NEUE Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Schwacher Konsens zwischen Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften

Was bei der Frauenquote nicht möglich war gelingt bei der NEUEN Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften suchen den Schulterschluss und ziehen gemeinsam an einem Strang für eine familienfreundlichere Arbeitswelt. Dass das von den Akteuren vor kurzem unterzeichnete Memorandum einen Konsens im Sinne eines kleinen gemeinsamen Nenners darstellt, zeigen die unterschiedlichen Schwerpunkte in der Darstellung ebenso wie die sehr allgemein gehaltenen Aussagen. Ob wirklich miteinander koordiniert am Thema gearbeitet wird, muss sich noch zeigen.

Die Bundesfamilienministerin jubelt: “Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, mit Wirtschaft und Gewerkschaften einen bemerkenswerten Konsens für eine NEUE Vereinbarkeit zu erreichen,“ so Manuela Schwesig gegenüber der Presse, und weiter: „Mütter und Väter müssen die Möglichkeit haben Beruf und Familie tatsächlich zu vereinbaren.“

READ MORE

Our videos